Aquarium vor Ort Montage, XXL Aquarium

Aquarien, die aufgrund Ihrer Größe nicht mehr bei uns produziert oder schlecht transportiert werden können, bauen unsere erfahrenen Aquarienbauer gern vor Ort.

XXL Aquarien / Vor Ort Montagen.

Unsere Spezialisten im Aquarienbau nehmen gern die Herausforderung an, Aquarien die nicht mehr bei uns im Werk gefertigt werden können oder die aufgrund Ihrer Größe nicht mehr so einfach transportabel sind beim Kunden vor Ort zu verkleben.

Vom Fachgerechten Unterbau (meist ein Stahlgestell, dass im Wunschdesign verkleidet wird) über die Fertigung von Spezialabdeckungen bis hin zur Vor-Ort-Verklebung des Aquarium und die Fertigung von Filter- & Beleuchtungsanlage erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand.

Bilder sagen hier mehr als 1000 Worte und daher möchten wir Ihnen einige Projekte vorstellen.

Aquarium für Schlangenköpfe / 250×80×70 cm / ca. 1.400 Liter

Für einen Kunden im Rheinland haben wir Anfang 2016 ein 1.400 Liter Aquarium im Untergeschoss seines Wohnhauses vor Ort Verklebt. Die Anlage bildet den zentralen Punkt in seinem Hobbyzimmer und läd mit ihren großen Bewohnern zum verweilen ein.

Das Aquarium wird über ein Mehrkammer-Bio-Außenfiltersystem gefiltert und verfügt über unsere Multilight-Aquariumabdeckung, die mit GHL Mitras Lightbar Daylight Bestückt ist. Angesteuert wird die Beleuchtung, inkl. Strömungspumpe, Heizung, CO2-Steuerung und Bodenheizung über einen GHL ProfiLux 3.1T, der von unserem Partner DF-Aquarienservice programmiert wurde.

Die Rückwand und der Überlaufschacht wurden mit einer 3 mm schwarzen Polyplatte von innen verkleidet. Der Vorteil gegenüber lackierten Glasscheiben besteht darin, dass die Polyplatten im Aquarium eingeklebt sind, es keine spiegelnden Effekte gibt und diese Rückwand dem Aquarium eine zusätzliche, räumliche Tiefe gibt.

Ankunft
Ankunft
Verklebung
Verklebung
Verklebung
Verklebung
Verklebung
Verklebung
Verklebung
Verklebung
Filter
Filter
Fertige Anlage
Fertige Anlage
Fertige Anlage
Fertige Anlage
Fertige Anlage
Fertige Anlage
Fertige Anlage
Fertige Anlage

Die Südsee im Harz / Aquarium 300×100×75 cm / ca. 2250 Liter

Der Wunsch unseres Kunden nach einem 2250 Liter Meerwasseraquarium (300x100x70 cm) inkl. Aquariumabdeckung mit einer computergesteuerten GHL-Mitras Lightbar Beleuchtung, Filteranlage mit Algenrefugium, Eiweißabschäumer, UVC-Klärer im Bypass, Nitratfilter, Osmose-Vorratsbecken mit Nachfüllautomatik und einem verkleideten Stahlgestell führte uns in den schönen Harz, nach Clausthal-Zellerfeld.

Der im Design unserer Aquarienserie Prestige gefertigte Unterbau wurde in unserer hauseigenen Schlosserei gefertigt. Die Kollegen im Metallbau haben zuerst das Stahlgestell konstruiert, dann geschweißt und nach der Pulverbeschichtung mit hochwertigen DST-Platten verleidet. Es verfügt über Siebdruckauflagen und verstellbare Füsse, so dass es vor Ort leicht auszurichten war.

Vor Ort Montage
Vor Ort Montage
Aquariumbau
Aquarienbau
Aquariumbau
Aquarienbau
Schachtverkleidung
Schachtverkleidung

Nach einer eingehenden Planungsphase haben unsere Monteure das zweiteilige Untergestell beim Kunden vor Ort aufgebaut um anschließend mit der Verklebung des Aquariums zu beginnen. Als Basis wurden die nicht sichtbaren Scheiben in Opti-Float Glas und die sichtbaren in Opti-White gefertigt, so dass beste Farbwiedergabewerte des Glases einen ungehinderten Blick auf das farbenprächtige Korallenriff frei geben. Die Filteranlage selbst wurde im Nachbarraum (Heizungskeller) installiert. Sie besteht aus zwei bei uns im Werk gefertigten Teilen. Einmal das Hauptbecken mit Einlaufkammer, Eiweißabschäumer, Algenrefugium, Filter und Pumpenkammer sowie über ein separates 375 Liter Osmose-Vorratsbecken, dass über eine automatische Niveauregulierung mit dem Filtersystem verbunden ist. Im Rahmen der Optimierung der örtlichen Platzverhältnisse wurde der Kalziumreaktor als eigenständige Einheit im Osmose-Vorratsbecken platziert und direkt mit dem Filtersystem gekoppelt.

Filteranlage
Filteranlage
Inbetriebnahme
Inbetriebnahme
Kalziumreaktor
Kalziumreaktor
Einlaufphase
Einlaufphase mit Algenblüte
Über das Rohrleitungssystem gelangt das Wasser vom Aquarium zur Filterung und anschließend zurück. Die Strömungspumpen sind direkt am Mittelschacht mit Magnethaltern fixiert und konnten so in die spätere Riffgestaltung unsichtbar integriert werden. Das Aquarium selbst wurde mit einer ca. 3 mm starken Polyplattenverkleidung versehen, die der Anlage eine zusätzliche räumliche Tiefe verleiht und die Rückscheibe vor Druckstellen der anliegenden Riffsteine schützt. Im Gegensatz zu lackierten Scheiben entfällt bei der Innenverkleidung mit Polyplatten die zusätzliche Spiegelung der Umgebung. Das Material ist zudem leicht genarbt und bietet z.B. Krustenanemonen und Röhrenkorallen genug halt um auf der Rückwand zu wachsen.

Die Steuerung und Überwachung der Anlage ist über das Tool myGHL von jedem PC mit Internetzugang weltweit möglich. Im Störungsfall(z.B. bei Temperaturabfall) löst der GHL ProfiLux 3.1T Aquariumcomputer selbstständig eine Benachrichtigung per eMail aus, so dass ein Höchstmaß an Sicherheit besteht. Der GHL ProfiLux 3.1T übernimmt neben der ständigen Erfassung des Leitwerts, Redoxpotential, pH- und Temperaturmessung auch die Steuerung der LED-Beleuchtung (Sonnenaufgang, Tageslicht, Wolkenflug, Gewittersimulation, Abendsonne bis hin zum Mondlicht nach Mondphasensteuerung), die Regelung der Strömungspumpen mit Wellensimulation, Niveauregelung der Filteranlage und Steuerung des Kalziumreaktors über die 2. pH-Sonde. Die Dosierung von Magnesium, Strontium, Spurenelementen und Jod kann ebenfalls mit dem GHL-ProfiLux 3.1T und einem Doser 2 erfolgen.

Ein XXL Aquarium in den Alpen / L-Aquarium ca. 1300 Liter

Kein Weg ist uns zu weit, um ein Eck-Aquarium nach individuellem Kundenwunsch zu verkleben sind unsere Monteure oft viele hundert Kilometer unterwegs. Hier wurde ein Aquarium in den österreichischen Alpen gefertigt. Das Haus liegt am Hang, der Zugang zum Untergeschoss führte über den Garten. Eigens zum Transport der großen Glasscheiben hat unser Kunden einen Zugang durch den fast 2 Meter hohen Schnee geschaffen.

Zugang
Zugang
Montage
Montage
Anlage fertig
Anlage fertig

XXL ist nicht genug... / Aquarium 450×150×70 cm / ca. 4750 Liter.

Mit über 5000 Liter Wasservermögen ist die Show-Aquariumanlage unseres niederländischen Partners ein echter Hingucker. Das Aquarium selbst ist 450 cm lang, 150 cm tief und 70 cm hoch und verfügt über eine Spezialfilterung mit 500 Liter Volumen. Die Anlage wurde als Wandaquarium verkleidet.

Aquaworld 400 cm
Aquarienbau
Aquaworld 400 cm
Aquarienbau
Aquaworld 400 cm
Aquarienbau
Aquaworld 400 cm
Aquarienbau
Aquaworld 400 cm
Fertige Anlage
Aquaworld 400 cm
Fertiges Show-Aquarium

Update vom 12. Januar 2017

Am 12.01.2017 besuchte unser Fachberater Tim Stenzel unseren niederländischen Partner Fishworld in Borne. Das Meerwasseraquarium hat sich prächtig entwickelt. Er brachte die folgenden Fotos mit.

Fischworld 400 cm
Fertiges Show-Aquarium
Fischworld 400 cm
Fertiges Show-Aquarium
Fischworld 400 cm
Fertiges Show-Aquarium
Fischworld 400 cm
Fertiges Show-Aquarium

Eine Kundin wird zum Malawi-Fan / Aquarium 200×100×70 cm / ca. 1600 Liter

Als Fachberater im Aquarienkontor habe ich täglich mit vielen Kunden und spannenden Projekten zu tun, beispielhaft für all die vielen tollen Kontakte möchte ich hier einmal ein Projekt vorstellen, dass mir besonders am Herzen liegt. Zum einen war es eines der ersten größeren Projekt die ich zu Beginn meiner Zeit im Aquarienkontor betreut habe und zum anderen ist der Hintergrund ein ganz besonderer.

Aquarium
Aquarium

Im Jahr 2011 erhielt ich eine Anfrage von Frau S. aus Monheim. In Ihrem Haus befand sich ein Beton-Tank mit einer Glasscheibe. Dieses stammte vom Vorbesitzer der Immobilie und sah alles andere als schön aus. Algen haben das Biotop weniger Schmerlen wenig attraktiv erscheinen lassen und so suchte unsere Kundin uns Ihr Mann nach einer besseren Lösung.

Aquarium
Aquarium

Nach einer eingehenden Beratungsphase kannten wir die Wünsche unserer Kundin und konnten ein Konzept für das Aquarium erstellen. Nach der Analyse der Wasserwerte ging meine Empfehlung in die Richtung eines afrikanischen Cichlidenaquarium. Die Filteranlage sollte wie die vorherige im Keller stehen und so erstelle ich ein Konzept mit den folgenden Eckdaten.

  • Aquarium 200×100×70 cm, 3 Seiten in Pilkontion Opti-White Glas 15 mm.
  • Rückwandverkleidung zur Wandseite mit Back-to-Nature Slim-Line, in White-Limestone
  • 2 Eheim 2180 Thermo-Außenfilter angeschlossen über Schlauchverbindungen über einen Wandkanal im Keller
  • Moderne LED-Beleuchtung mit RGB Technik für die Simulation von Wetterszenarien.

  • GHL ProfiLux Beleuchtungssteuerung (Sonnenaufgang, Tageslicht, Wolkenflug, Gewitter, Abendsonne und Mondlicht mit Mondphase).
  • Besatz mit ca. 600 kg Lochgestein, JBL Sansibar White Aquariensand und einer Bepflanzung aus Anubias, Java- und Kongofarn).
  • Besatz Afrikanische Cichliden mit dem Schwerpunkt Malawiesee.
  • Das Aquarium wurde als Raumteiler konzipiert und trennt zwei Ebenen im Wohnbereich auf denen sich das Ess- und das Wohnzimmer befinden. Durch die Verwendung des hochwertigen Pilkington-Opti-White Glas ist jeglicher Grünstich dem Blickfeld entzogen und das Malawiaquarium wirkt äußerst transparent und ist von allen Seiten gut einsehbar. Das Aquarium ist nicht einfach nur ein Hobby, sondern passt sich harmonisch in die Wohnlandschaft ein und bietet einen erholsamen Wellnessfaktor.

    Nachdem unser Kunden Ihre Rennovierungsphase abgeschlossen und den Unterbau saniert haben, wurde das Aquarium vor Ort verklebt. Nach der Trocknungsphase haben wir die Installation der Back-to-Nature Slim-Line Rückwand und der Eheim-Filteranlage vorgenommen und zusammen mit unserer Kundin das Aquarium (Hardscape) gestaltet.

    An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die erstklassige Bewirtung und den tollen Tag, den wir zusammen erleben durften.

    Nach einer wurden die Fische in Kooperation mit einem befreundeten Fachhändler vermittelt und zusammen eingebracht.

    Besonders schön ist es, dass Frau S. in den letzten Jahren ein großer Fan Ihrer Schützlinge geworden ist, die zum Teil einen Namen bekommen haben. Es ist schön jemanden auf diese Weise für das schönste Hobby der Welt begeistert zu haben und wir freuen uns auf viele weitere Kontakte.

    Tim Stenzel

    Ein Orinoco Biotop-Aquarium / Aquarium 400×80×90 cm / ca. 2900 Liter.

    Mitteln im westfälischen Nottuln (bei Münster) steht ein Biotop-Aquarium des Rio Orinoco

    Der Rio Orinoco ist der viertgrößte Fluss weltweit und der zweitgrößte in Südamerika. Sein Flussbett verläuft von Kolumbien durch Venezuela und mündet nördlich der Grenze zu Brasilien im Atlantik

    Nach seinem Vorbild wurde dieses besondere Biotop-Aquarium geplant und gefertigt, dass ausschließlich Tiere des Flusses beheimatet.

    Orinoco Aquarium
    Aquarienbau
    Orinoco Aquarium
    Aquarienbau
    Orinoco Aquarium
    Aquarienbau
    Orinoco Aquarium
    Aquarienbau

    Die Aufgabe bestand darin eine Aquarienanlage zu fertigen, die den Bedürfnissen von Altum und Diskussen gerecht wird. Unser Kunde ist großer Altum-Fan und so ließ er vom Standort im ersten Obergeschoss eine statische Berechnung anfertigen, die den Weg für die Fertigung des 90 cm hohen Aquariums frei machte. Auch hier haben wir vom verkleideten Stahlunterbau über die Montage des Aquariums, der Filteranlage bis hin zur Aquariumabdeckung mit computergesteuerter LED-Beleuchtung die gesamte Anlage gefertigt. Die Filteranlage steht im Nebenraum und verfügt über einen UVC-Klärer im Bypassbetrieb sowie eine pH-Regelung über CO2. Die gesamte Steuerung und Überwachung der Anlage ist weltweit von jedem PC über das Tool myGHL möglich.

    Das Aquarium selbst hat die Maße 400×80×90 cm und verfügt über 19 mm Glasstärke. Die hochwertige Opti-White Front gewährt einen ungetrübten Einblick in Originalnachbildung des Orinoco. Für den Hintergrund wurde eine Back-to-Nature Slim-Line Rückwand in der Sonderfarbe Basalt (einfarbig) eigenes für dieses Projekt in Schweden angefertigt.

    Um die Wartungsarbeiten nicht unnötig schwierig zu gestalten wurde der Unterbau, auf Kundenwunsch, möglichst niedrig gestaltet und mit einer abnehmbaren DST-Verkleidung versehen.

    Ein Rochen-Teich aus Glas / Aquarium 400×250×60 cm / ca. 6000 Liter und 10 m² Grundfläche

    Für unseren niederländischen Partner Fishworld-Spieß in Borne haben unsere Aquarienbauer einen Teich aus Glas gefertigt. Das Aquarium verfügt über einen auf Kundenwunsch gefertigten Innenfilter und einer Grundfläche von 10 qm! Das Gesamtvolumen der Anlage liegt bei 6000 Liter (400×250×60 cm).

    Rochenteich
    Aquarienbau
    Rochenteich
    Aquarienbau
    Rochenteich
    Aquarienbau

    Ein Stück Wilhelma zu Hause? Aquarium 345×85×80 cm / ca. 2350 Liter

    Wer kennt sie nicht, die Wilhelma in Stuttgart? Der weltbekannte Zoo mit seinem Aquarium und dem legendären Tropenhaus, er bietet groß und klein Einblicke in die Interessanten Themengebiete verschiedenster Wasserbiotope aus aller Welt.

    In nächster Nähe haben unsere Monteure Anfang April 2016 ein Aquarium mit 350 cm Länge und einem Fassungsvermögen von ca. 2350 Litern montiert. Die für den Einsatz als Meerwasseraquarium konzipierte Aquariumanlage wurde mit abnehmbaren Frontverkleidungen gefertigt. Erstmals haben wir bei dieser Anlage ein neues Hängesystem für die Frontverkleidung eingesetzt, dass den schnellen und reibungslosen Zugang zur XXL-Filteranlage ermöglicht. Hierdurch konnte komplett auf Türen verzichtet werden, die bei den Wartungsarbeiten der 2 Meter Filteranlage stören wirken.

    Das Untergestell wurde in unserem hauseigenen Stahlbau gefertigt und anschließend verkleidet. Die Herausforderung bestand vor allem darin eine Spannweite von über 170 cm zu überbrücken, da der Kunde bereits Betonfundamente an entsprechender Stelle (rechts, links, mittig) beim Hausbau hat gießen lassen.

    Um eine übermäßige Verdunstung zu unterbinden setzten wir bei der Planung auf eine Aquariumabdeckung, die speziell stabilisiert wurde. Sie nimmt zugleich die GHL Mitras Lightbar LED-Leuchtbalken auf.

    Aquariumbau
    Aquarienbau
    Aquariumbau
    Aquarienbau
    Aquariumbau
    Aquarienbau
    Aquariumbau
    Aquarienbau
    Aquariumbau
    Aquarienbau
    Fertige Anlage
    Aquarienbau
    Fertige Anlage
    Aquarienbau
    Fertige Anlage
    Aquarienbau

    2 Seewasseraquarien in München / 2× 200×200×100 cm / zusammen 8000 Liter

    Im Auftrag eines Fachhändler aus München haben wir die Glasarbeiten für zwei Seewasseraquarien mit je 4.000 Liter Fassungsvermögen übernommen. Beide Aquarien bestehen aus hochwertigem Opti-White Glas. Sie lagern auf zwei Stahlgestellen, die in eine Wanne eingelassen sind und die zugleich die XXL-Filteranlagen aufnehmen.

    München Vorbereitung
    Arbeitsvorbereitung
    München Bodenplatte
    Verklebung der Bodenplatte
    München Verklebung
    Verklebung
    München Verklebung
    Verklebung
    München Verklebung
    Verklebung
    München Verklebung
    Verklebung
    München Filterbecken
    Filterbecken
    München Anlage endmontiert
    Fertige Anlage montiert