Aquariumabdeckung, Aquariumbeleuchtung

Multilight-Aquarienabdeckungen

Die Multilight-Aquariumabdeckungen aus dem Hause Aquarienkontor stehen seit Jahrzehnten für hervorragende Verarbeitung, hohen Komfort und beste Qualität.

Multilight-Aquarienabdeckung
Multilight-Aquarienabdeckung

Die Aquariumabdeckung besteht aus einem stabilen Kunststoffprofilrahmen mit Tropfkantenschutz sowie einem je nach Abdeckungsgröße in Kunststoff bzw. Aluminium gefertigtem Leuchtbalken für T5-Leuchtstofflampen.

Die herausnehmbaren Querträger fangen die Abdeckplatten ab und verhindern so ein durchbiegen, zeitgleich geben Sie dem Rahmen zusätzliche Stabilität. Um Ihnen den täglichen Zugang für die Fütterung und Wartung zu vereinfachen verfügt die Abdeckung über einen je nach Größe mehrteiligen Abdeckplattensatz. Die einzelnen Abdeckplatten können getrennt voneinander geöffnet oder auch entnommen werden. Die Abdeckplatten bestehen aus einem einseitig genarbten schwarzem Kunststoff, der hierdurch nach außen hin vor Kratzen geschützt ist. Rückseitig befinden sich rechts und links jeweils Durchführungen für Kabel und Schläuche.

Die Multilight Kunststoffabdeckung ist in 12 Standard- und über 100 Sonderdekoren (verkleidet mit einem zusätzlichen Dekorrahmen) erhältlich (s. Dekortafel). Sie ist geeignet für alle Bauformen geeignet und das bis zu einer max. Länge von 500 cm.

Die Dekore finden Sie weiter unten.

Prestige-Aquariumabdeckung

Parallel zur Multilight Abdeckung bieten wir Ihnen auch die Prestige-Aquariumabdeckung mit einem hochwertigen Aluminiumprofilrahmen an. Der Aufbau ähnelt dem der Multilight.

Prestige-Aquarienabdeckung
Prestige-Aquarienabdeckung

Die Prestige Aluminiumabdeckung überzeugt mit ihrem stabilen Mehrkammer-Aluminiumprofil dessen 2 Zierlinien das zeitlose Design auflockernd abrunden. Die Prestige-Aquariumabdeckung ist in einem silber eloxierten Aluminiumfarbton erhältlich. Auf Kundenwunsch können die standardmäßig enthaltenen schwarzen Abdeckplatten gegen silberne ausgetauscht werden. Die Beleuchtung der Abdeckungen besteht standardmäßig aus einem 2-flammigen T5 Leuchtbalken, der je nach Länge für 39, 54 oder 80 W Röhren ausgelegt ist. Je nach Abdeckungsgröße werden die Leuchtstofflampen versetzt angeordnet um eine bestmöglich Ausleuchtung des Aquariums zu erzielen.

Alternativ zur T5 Beleuchtung können beide Abdeckungen mit einer stromsparenden LED-Technik ausgestattet werden, die sowohl in einer dimmbaren als auch nicht dimmbaren Variante erhältlich ist. Für Süß- und Seewasser können wahlweise die Scaping-Light LED Systeme oder auch z.B. die GHL Leuchten (Mitras-Lightbar)eingesetzt werden.

Dekore

Für unsere Aquariumabdeckungen der Serie Multilight bieten wir eine Auswahl an Standarddekore an:

Dekormuster Bavaria Buche
Bavaria Buche
Dekormuster weißer Ahorn
Weißer Ahorn
Dekormuster Roterle
Roterle
Dekormuster Perlschwarz
Perlschwarz
Dekormuster Alu gebürstet
Alu gebürstet
Dekormuster Königsahorn
Königsahorn
Dekormuster Weißbuche
Weißbuche
Dekormuster Polarweiß
Polarweiß

Wenn Sie Ihre Multilight-Aquariumabdeckung zusammen mit einem Schrank (siehe Kombinationen) erwerben, so können wir die Abdeckung mit einer 3-seitigen Holzrahmenverkleidung versehen und weit über 1000 verschiedene Dekore anbieten. Eine Auswahl der schönsten und beliebtesten Dekore haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Sollte das für Sie passende fehlen, helfen Ihnen unsere Fachberater gern weiter.

Dekormuster Dark Grey Hochglanz
Dark Grey Hochglanz
Dekormuster Graphitgrau Hochglanz
Graphitgrau Hochglanz
Dekormuster Cappuchino Hochglanz
Cappuchino Hochglanz
Dekormuster Birkengrau Hochglanz
Birkengrau Hochglanz
Dekormuster Silberfichte
Silberfichte
Dekormuster Magnolia
Magnolia
Dekormuster Eiche Natur
Eiche Natur
Dekormuster Apfel Natur
Apfel Natur
Dekormuster Canyon Lodge Pine
Canyon Lodge Pine
Dekormuster Kiefer Moderne
Kiefer Moderne
Dekormuster Canyon White
Canyon White
Dekormuster Nussbaum Standard
Nussbaum Standard
Dekormuster Kirsche Edel
Kirsche Edel
Dekormuster Cuando
Cuando
Dekormuster Apfelgrün
Apfelgrün
Dekormuster Sonoma Eiche
Sonoma Eiche